Kostenloser Versand ab 99€
zuverlässiger Versand mit DHL
persönliche Beratung: info@lq4u.eu
Kostenloser Versand ab 99€

Lachs mit Kräuterkruste

Ein sehr leckeres Gericht, welches Du ganz einfach in ca. 35 min zubereiten kannst. Ich habe dazu Kartoffeln im Backofen gemacht, aber es passen auch Spagetti, oder auch ein Salat.

Zu dem Lachs und der Kruste, die durch die Zitrone eine leichte Säure besitzt, passt sehr gut ein leichter und trockener Weißwein. Der natürlich Kühlschrank kalt sein sollte.

Ein sehr schönes Sommergericht, das Du schnell zubereitet hast und wunderbar im Sonnenschein auf der Terrasse genießen kannst.

Zutaten

600 g Lachsfilet, ohne Haut
50 g trockenes (Weiß-)Brot
50 g weiche Butter
2 EL Petersilie
2 Stängel  Dill
0,5 Stängel       Rosmarin
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone (Bio)

je nach Geschmack Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Knoblauchzehe, Rosmarin, Petersilie und Dill fein hacken. Die Zitrone waschen und die Schale abreiben, danach den Saft auspressen. Nun das trockene Brot zerbröseln und mit den gehackten Kräutern, Knoblauch und der weichen Butter vermengen. Das ganze mit mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Lachsfilet in gleichmäßig große Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Auf das vorbereitete Backblech legen, mit der Krätermischung bedecken und leicht andrücken. Das ganze in den Backofen geben und bei 200°C Umluft ca. 20 min garen.

Servieren kannst Du das Gericht mit einem Salat, Nudeln, oder Ofenkartoffeln.

Dazu passt optimal der Kalogeri Malagouzia